Artikel-Schlagworte: „Zählwaage“

Hochgenaue Zählwaage Kern CKE

Sonntag, 19. Februar 2017

Allgemeine Information zum Einsatz von Zählwaagen:

In immer mehr Betrieben oder Einrichtungen wird heute die Arbeit durch den Einsatz von Waagen erleichtert. Nicht nur dass das Gewicht von Waren oder Werkstücken bestimmt wird, es wird auch zunehmend der Warenbestand ermittelt, sortiert oder portioniert. Das Zählen von Material wird durch die Eingabe von Referenzwerten vorbereitet. Dies geschieht indem man bestimmte Mengen abgezählt auf das Gerät legt und die Stückzahl in die Waage einspeichert (Referenzmenge). Je mehr Referenzwerte man hinterlegt desto genauer kann die Gesamtstückzahl ermitttelt werden.

Beim Modell CKE von Kern und Sohn gibt es in Bezug auf die Zählfunktion einige Besonderheiten. zum einen wäre hier die sehr hohe Auflösung der Waage. Beim kleinsten Modell in der CKE-Reihe bis 360g, kann das kleinste Teilegewicht lediglich 1 mg (0,001 g) betragen, das größte Modell, immerhin bis 65 kg, kann Teile mit einem Gewicht von nur 0,5 g erkennen.

Das Modell CKE von Kern ist speziell für den ungeübten Benutzer konzepiert. Alle Arbeitsschritte (1-4) sind der Reihenfolge nach auf dem Bedienfeld angegeben und grafisch dargestellt. Dies spart das Anlernen des Personals und somit Zeit und Geld.

Schritt 1.: der leere Behälter wird auf die Waage gestellt und die Tara-Taste gedrückt.
Schritt 2.: die Referenzmengen (5, 10, 20 Stk.) werden hintereinander in den Behälter eingezählt.
Schritt 3.: nach jeder Menge wird die entsprechende Referenztaste auf dem Bedienfeld betätigt.
Schritt 4.: Gesamtmenge in den Behälter einfüllen, die Gesamtstückzahl wird umgehend im Display angezeigt.

Durch einfaches Drücken einer Taste kann man schnell vom Wiegemodus in den Zählmodus mit Laborgenauigkeit wechseln.

Technische Daten:

Abmessung Gehäuse je nach Modell (BxTxH):…. A, B : 167x250x85 mm
C : 350x390x120 mm

Abmessung Wägefläche je nach Modell:…. A (Ø×H)  81×42 mm
B (BxT) 150×170 mm
C (BxT) 340×240 mm

Ziffernhöhe je nach Modell:…. A, B 9 mm, C 18 mm

Nettogewicht je nach Modell:…. A ca. 1 kg, B ca. 1,8 kg, C ca.6,5 kg

Zul. Umgebungstemperatur:…. 10 °C – 40 °C

Betriebsdauer Akku extern (optional) :….ca. 25 h

Betriebsdauer Akku intern (optional) :….ca. 25 h

Arbeitsschutzhaube:…. serienmäßig

Kern Zählwaage CKE Plattform A

Kern Zählwaage CKE Plattform B

Kern Zählwaage CKE Plattform C

 

Zählwaage, Inventurwaage Modell Kern CFS

Sonntag, 13. November 2016

Am Ende eines jeden Jahres stehen Inventuren an. Ob im Ladengeschäft oder im Teilelager, alle Artikel müssen gezählt (oder gewogen) und erfasst werden um im Anschluss mit dem Bestand, der vom Warenwirtschaftssystem angezeigt wird, verglichen zu werden.

Mit der CFS vom Hersteller Kern und Sohn kann bei der Zwischen- oder Jahresinventur nicht nur gewogen, sondern zudem noch gezählt werden.

Je nach Modell können Teile ab einem Gewicht von 0,005g erfasst werden.
Nach oben sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Die CFS kann als Referenzwaage des bereits beschriebenen Zählsystems CCS (Referenz- + Mengenwaage) genutzt werden.

Man kann bei der Kern CFS Zählwaage bis zu 100 Artikel hinterlegen bzw speichern. Pro Artikel kann man das Referenzgewichht des Artikels, das Taragewicht eines eventuell vorhandenen Behältnisses sowie einen Zusatztext speichern.
Weitere Funktionen sind die “Checkweighing-Funktion”, die “Fill-to-target-Funktion” und die “Pre-Tare-Funktion”.

– Checkweighing-Funktion: Hilft beim Portionieren oder Dosieren eines Artikels und ist lediglich im Wiege- bzw Zählmodus verfügbar.

– Fill-to-target-Funktion: Das gewünschte Zielgewicht bzw die gewünschte Zielstückzahl wird mittels eines akkustischen und optischen Signals angezeigt sobald es erreicht wurde.

– Pre-Tare-Funktion: Sollten ein bekanntes Behältergewicht noch nicht gespeichert sein, kann es manuell vom ermittelten Gesamtgewicht über die Tastatur abgezogen und, bei Bedarf im Anschluß, gespeichert werden.

Technische Daten:

Abmessung Gehäuse (BxTxH):…. 320x340x130 mm (kann je nach Modell abweichen)

Abmessung Wägeplatte (BxT):…. 300×225 mm

Ziffernhöhe:…. 20 mm

Nettogewicht:…. 3,3 kg

Zul. Umgebungstemperatur:…. 0 °C – 40 °C

Betriebsdauer Akku (optional) :…. ca 70 h

Arbeitsschutzhaube:…. serienmäßig

Modell Kern CFS Zählwaage

Inventurwaage, Zählwaage Kern CFS

Touchscreen – Plattformwaage Modell Kern IKT

Dienstag, 22. Februar 2011

Das neue Touchscreen – Modell IKT der Firma Kern aus der Reihe der Plattformwaagen überzeugt durch ein überaus breites Einsatzgebiet. Neben dem Wiegen, Zählen und Dosieren hilft das Modell ebenfalls beim Rezeptieren, bei der Prozentbestimmung, der Ermittlung des Flächengewichtes und dem Summieren mit Tagessumme.

Die bekannte “Checkweighing”-Funktion ist hierbei unverzichtbar (einstellen eines Oberen- und Unterengrenzwertes). Sie gibt beim Über- oder Unterschreiten eines beliebig gewählten Wertes ein Signal über den digitalen I/O Ausgang aus, mit dem z.B ein Relais, ein Ventil oder eine Signallampe angesteuert werden kann. Desweiteren lassen sich zügig Gewichtswerte von Füssigkeiten (im geschlossenen Kanister) ermitteln. Die sogennante “Tierwäge-Funktion” ermittelt einen stabilen Mittelwert bei “unruhigem” Wägegut. KERN Waagen überzeugen durch Langlebigkeit und ein hohes Maß an Alltagstauglichkeit.

Funktionen der Waage:

– Kapazitätsanzeige

– Automatisches Tarieren

– Automatische Referenzoptimierung

– Taravorabzug numerisch oder aus Speicher

– Datum/Uhrzeit

– Statistikfunktion

– GLP Ausdruck

– Individuelle Druckbild-Formatierung

– Variable Referenzstückzahl

– Netto-/Brutto-Anzeige (permanent)

– Dosierführung (subtraktiv/additiv)

– Frei programmierbare Wägeeinheit (z.B. Anzeige direkt in Fadenlänge g/m, Papiergewicht g/m², o.ä.)

Technische Daten:

Bildschirmdiagonale : 5,8″

Ziffernhöhe : 18mm

Abmessung Wägeplatte (je nach Modell) : 228 x 228 x 70mm / 315 x 305 x 75mm / 450 x 350 x 115mm

Abmessung Anzeigegerät : B x T x H 200 x 155 x 68mm

Kabellänge (je nach Modell) :  von 1m bis 1,5m

Zulässige Umgebungstemperatur : +10°C – +40°C

Kabelanschlüsse auf Waagenrückseite von links nach rechts: 1=Netzanschluss / 2=Verbindungskabel zur Plattform / 3=Digital I/O Schnittstelle 35V 80mA / 4=RS 232 Schnittstelle

Touchscreen-Plattformwaage IKT

Touchscreen-Plattformwaage IKT von Kern

Professionelle, hochauflösende Industriewaage Kern IFS

Freitag, 21. Januar 2011

Die IFS ist eine Industriewaage die durch ihre stabile Konstruktion und desweiteren auch durch die robuste Ausführung ideal für den dauerhaften Einsatz im industriellen Umfeld geeignet ist. Die “Checkweighing-Funktion” unterstützt das Wägen im Toleranzbereich. Durch Eingabe eines oberen und unteren Grenzwertes ermöglicht die Funktion ein zügiges arbeiten beim Portionieren, Sortieren und Dosieren im Zählmodus.

Durch die manuelle Referenzoptimierung wird der Durchschnittswert des Teilegewichtes stufenweise verbessert. Das dreigeteilte Display zeigt gleichzeitig das Gewicht, das Referenzgewicht sowie die Gesamtstückzahl an. Dadurch hat man alle relevanten Werte immer im Blick.

Das große, hinterleuchtete Display (250mm x 160mm x 65mm) ist durch die Ziffernhöhe von 13/16mm sehr gut ablesbar. Das Industriewaagen – Modell IFS hat eine zulässige Umgebungstemperatur -10 bis +40° C. Dadurch ist sie nahezu überall einsetzbar.

Die Wägeplattform ist, je nach Wägebereich, in verschieden Größen erhältlich. Die Formate gehen von 300 x 240 mm über 400 x 300 mm, 500 x 400 mm bis hin zu 650 x 500 mm. Die verschiedenen Wägebereiche erlauben einen Einsatz im Paketbereich aber auch zum Zählen von Kleinteilen während der Inventur.

Beispiel: Modell Kern IFS 60K0.5DL ist eine Zweibereichswaage mit einem Wägebereich von 30/60kg und einer Ablesbarkeit von 0,5/1g. Die Plattform hat eine Größe von 500 x 400 mm. Das kleinste Teilegewicht bei diesem Modell sind 4g. Insgesamt sind sieben verschiedene Wägebereiche für dieses Modell verfügbar. Von 6kg/0,2g bis zu 300kg/2g.

Das Netzteil der Waage, Tischfuß und die Wandhalterung für das Anzeigegerät sind serienmäßig im Lieferumfang enthalten. Optional ist ein Stativ zum Hochsetzen des Anzeigerätes erhältlich, sowie ein Akku mit 40h Betriebsdauer.

Industriewaage Kern IFS

Robuste Industriewaage Kern IFS

Zählsystem der Firma Kern CCS

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Das Zählsystem CCS der Firma Kern ermöglicht genauestes Zählen von Kleinteilen in einer Zählauflösung ab 1,2 Millionen Punkten. Mit diesem hochgenauen System kann eine große Bandbreite von Einzelwägungen ersetzt werden.

Die Mengenstückzählung findet mit hoher Präzision auf der Wägeplattform (=Wägebrücke) KERN KFP statt. Der Unterbau der Edelstahl-Plattform ist ebenfalls aus Stahl und lackiert. Die Aluminium-Single-Point-Wägezelle ist zudem IP65 geschützt (staubdicht, zur Reinigung feuchten Lappen verwenden). Die Plattform ist, je nach gewählter max. Kapazität, in verschiedenen Größen erhältlich ( 400 x 300 x 78mm / 500 x 400 x 79mm / 650 x 500 x 115mm ). Zum exakten Nivellieren verfügt sie über Fußschrauben und eine Libelle.

Die Referenzwaage Kern CFS, welche auch einzeln einsetzbar ist, verfügt unter anderem über die “Checkweighing”-Funktion. Mit den frei programmierbaren Grenzwerten (oberer und unterer) hilft Sie beim Dosieren oder Portionieren. Ebenso wie die  “Fill-to-target”-Funktion. Das Erreichen eines programmierten Zielwertes wird durch ein optisches und akustisches Signal angezeigt. Im Akkubetrieb (Akku im Lieferumfang enthalten) kann man die Waage ca. 70 h, bei einer Ladezeit von 12 h, betreiben. Zusätzlich verfügt sie über einen Speicher (PLU) für bis zu 100 Artikeln mit Zusatztext. Über den Tastenblock ist die gewünschte Referenzstückzahl sowie ein bekanntes Referenzgewicht programmierbar.

Im Lieferumfang ist enthalten: Mengenwaage (KFP), Referenzwaage (CFS), Schnittstellenkabel (Länge ca. 1,5m)

Sie benötigen eine andere Mengenwaage? Die Referenzwaage ist mit weiteren Wägebrücken kombinierbar. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter: www.Digitalwaagen-Shop.de

Kern Zählwaagensystem Modell CCS

Kern Zählwaagensystem Modell CCS